Montag, 18. Januar 2021

Donnerstag, 17. Dezember 2020

KI und die Kriege der Zukunft

Gestern brachte der SWR 2 das Feature "Kampf-Maschinen", das ich zusammen mit meinem Kollegen Gerhard Klas geschrieben habe.
Hyperwar, das bedeutet „Industrie 4.0 auf dem Schlachtfeld“. Militärische Maschinerie und Soldaten sind miteinander vernetzt, Daten fließen hin und her. Sensoren und Geschosse sind auf unterschiedliche Geräte verteilt und wirken dennoch zusammen.Diese Strategie verspricht mehr Effizienz und höheres Tempo. Die Kehrseite: die Vernetzung wird selbst zum Angriffsziel. Der Gegner versucht Datenverbindungen zu stören, zu hacken oder ganz zu unterbinden. Wenn das gelingt, sind die vermeintlich schlauen Maschinen nur noch hochgefährlicher Elektroschrott.
Die Sendung kann im Netz angehört werden. Am 26. Dezember bringt der Deutschlandfunk eine Wiederholung.

Donnerstag, 3. Dezember 2020

Advent, Advent: Australien brennt
Ein Kontinent
Dann zwei, dann drei
Dann sind wir endlich auch dabei

Freitag, 20. November 2020

Montag, 16. November 2020

Immer lustig und vergnügt, wenn anderen Leuten das Wasser bis zum Hals steht.

Freitag, 6. November 2020

Ja, ja, ist schlimm! Aber kann sich eine Gesellschaft langfristig erhalten, in der Journalisten den Unterschied zwischen haltlos und unhaltbar nicht kennen?

Montag, 26. Oktober 2020

Fun fact # 45: Wirtschaftswachstum

Der Hurrikan Maria verursachte 2017 auf Puerto Rico Schäden in Höhe von 95 Milliarden US-Dollar. Das Bruttoinlandsprodukt der Insel lag im selben Jahr bei 104 Milliarden.

Sonntag, 18. Oktober 2020

Web.de bringt es auf den Punkt. Am wichtigsten sind nicht Menschenleben oder Gesundheit, am wichtigsten ist die Kontrolle.

Donnerstag, 24. September 2020

Bücher haben viele Eltern

Nämlich andere Bücher, in großer Zahl! Gerade arbeite ich an einem neuen Buch über die Klimakrise. Eine anstrengende Aufgabe, aber weniger deprimierend, als ich erwartet hatte. Ich tue mein Bestes, das Überwältigende wenigstens intellektuell zu bewältigen.